3. Merlin-Treffen am 31. Juli 2004 am Bodensee / Tettnang

11 Merlins, 1 Henley Pastice und 1 GCS Hawke waren dabei.
 


Nach dem Treffen 2002 war es nun wieder an der Zeit, ein neues großes Merlin Treffen auszurichten. Georg und ich beschlossen daher als Heimspiel ein Bodensee-Treffen zu organisieren. Als Treffpunkt wurde das Landhaus Traube in Markdorf ausgewählt, welches genug Platz bot und auch einen ausreichend großen Parkplatz hatte.

Das Wetter war wie bei den bisherigen Treffen optimal. Die Unterkunft war gut bürgerlich. Das Essen war sehr gut.

Die Erwartungshaltung der Teilnehmer bezüglich der Länge der Ausfahrt hatten wir dieses Mal unterschätzt. Es wurde von den Teilnehmern eine wesentlich längere Ausfahrt erwartet als ursprünglich geplant war. Das führte zur kurzfristigen Verlängerung der Tour. Zunächst über Meckenbeuren durch die Hopfengärten bis nach Tettnang. Dort Kaffepause und Gruppenaufnahme vor dem Tettnanger Rathaus. Danach übersetzen mit der Fãhre von Meersburg nach Konstanz. Fahrt über die Schleichwege des Bodanrück nach Bodman-Ludwigshafen. Und zurück am Überlinger See nach Markdorf.

Am Abreisetag wurde ausgemacht, dass das nächste große Treffen 2005 von Hansi und Uwe im Elsass geplant werden soll.